Diese repräsentativen Tagungsräume Passadena und Sumgait - benannt nach Ludwighafener Partnerstädten - unterstreichen den hohen innenarchitektonischen Anspruch des neu gestalteten Pfalzbaus. Edle Palisanderfurniere an den Seitenwänden stehen im gelungenen Kontrast zur modernen schwarz-weißen Gestaltung von Decken, Böden und Fensterfront. Die Konferenzmöblierung passt sich harmonisch ein. Ton-, Licht- und Medientechnik genügen höchsten Anforderungen.

Zwischen den beiden Räumen wurde ein Veranstalterbüro geschaffen, das hinsichtlich seiner technischen Ausstattung keine Wünsche offen lässt. Die vorgelagerte Foyerfläche bietet den idealen Rahmen für die Pausengastronomie oder begleitende Austellungen.

Größe in qm81
Raummaße m (Länge x Breite)ca. 9,3m x 8,5m
Deckenhöhe m3,1
Standbauhöhe m-
Reihenbestuhlung70
Bankettbestuhlung-
Parlamentbestuhlung30
Besprechung32
Seminar22
Tageslichtja
Verdunkelbarja

Messen, Kongresse, Tagungen und Events leben heute mehr denn je von Technik - von multimedialen Inszenierungen, die Atmosphäre schaffen und das Publikum faszinieren. Im Pfalzbau kommt Technik zum Einsatz, die state-of-the-art ist. Neueste digitale Hardware für den Einsatz von Bild, Ton und Licht prägt eine Qualität, die man hört, sieht und fühlt.

  • Beschallungsanlage inkl. 1 Mikrophon
  • Beamer Panasonic PT-D5700EL (Helligkeit 6.000 ANSI-Lumen, Auflösung 1.024 x 768 Pixel)
  • DVD Player Denon DN-V310
  • Netzwerk-Empfänger für Video-Signal
  • Leinwand 300 x 220 cm
  • WLAN-Access-Point

Weitere Technik auf Anfrage.

Technik