Ein Glanzpunkt unter den Theatersälen der Region - modernste Technik eingebettet in klassisch-elegante Architektur. Das Theater im Pfalzbau bietet ein Programm mit Reputation, das Leidenschaft, Professionalität, Mut und Vielfalt vereint. Das Repertoire reicht von der Klassik bis zur Moderne, von Schauspiel bis hin zum Musical. All das prägt eine Bühnenkultur, die über die Region hinaus Bedeutung erlangt hat. Auch für Ihre Tagung, Ihren Empfang oder Ihr Firmenevent bietet der Theatersaal den stilvollen, repräsentativen Rahmen.

Größe in qm2749
Raummaße m (Länge x Breite)Parkett, 1.Rang, 2.Rang
Deckenhöhe mBühnenturm 25m
Standbauhöhe m-
Reihenbestuhlung1141
Bankettbestuhlung-
Parlamentbestuhlung-
Besprechung-
Seminar-
Tageslichtnein
Verdunkelbar-

Messen, Kongresse, Tagungen und Events leben heute mehr denn je von Technik - von multimedialen Inszenierungen, die Atmosphäre schaffen und das Publikum faszinieren. Im Pfalzbau kommt Technik zum Einsatz, die state-of-the-art ist. Neueste digitale Hardware für den Einsatz von Bild, Ton und Licht prägt eine Qualität, die man hört, sieht und fühlt.

  • Theater- Vollbühne mit kompletter Ober- und Untermaschenerie, umfangreiche Licht- und Tontechnik
  • 5 hoch variable Podien, können bis zu zwei Meter erhöht und versenkt und bis 45 Grad schräg gestellt werden, geräuschloser (- szenischer -) Betrieb ist möglich, Tischversenkungen (für das „Auftauchen aus dem Boden“) sind ebenfalls vorhanden
  • Orchestergraben (Orchester sitzt zum Teil unter der Bühnenfläche – dadurch rückt das Bühnengeschehen näher an das Publikum)
  • Voll variable Portalbrücke: Position veränderbar für Musik und Schauspiel, dadurch rückt das Bühnengeschehen so nahe wie möglich an das Publikum, Öffnung des Portals ebenfalls in Breite und Höhe variabel.
  • Hinterbühnenwagen mit Drehscheibe, Durchmesser ca. 13 Meter, kann auf die Hauptbühne gefahren und bodeneben versenkt werden.
  • ca. die Hälfte der Züge elektrisch betrieben, Höhe des Bühnenturms ca. 25 Meter

Details auf Anfrage.

Technik